EWE DSL 100 – jetzt auch in 04273 Kirchdorf

Der Netzausbau der EWE schreitet voran. So können wir Ihnen in Kirchdorf bei Sulingen ab sofort auch Anschlüsse mit bis zu 100 Mbit/s im Download anbieten. Abhängig von der Lage Ihres Grundstücks und der Länge der Anschlussleitung ist in vielen Bereichen des Ortsnetzes das schnelle EWE Netz verfügbar. Wir beraten Sie gern und informieren Sie, ab wann es für Sie verfügbar ist.

Info: Handynutzung im europäischen Ausland ab Juni 2017

Die Handynutzung innerhalb (nicht nur) der EU wird übersichtlicher. Die neue Verordnung sorgt vielfach für das Ende teurer Roaminggebühren. Achtung: Es gibt Ausnahmen!.

Schöne Neuigkeiten zum Beginn der Sommerferienzeit. Ab 15. Juni endet das teure Roaming im europäischen Wirtschaftsraum. Innerhalb der Europäischen Union entfallen die bisher üblichen Extragebühren, wenn man im Ausland sein Handy bzw. Smartphone nutzt oder auf andere Weise mobil Daten überträgt. Mobilfunkkunden nutzen dann im EU-Ausland und in einigen weiteren europäischen Ländern (Norwegen, Island und Liechtenstein) ihren Tarif wie in Deutschland. Einschränkungen gibt es bei einigen Prepaid- und Discounttarifen.

In einigen Ländern ist dennoch weiterhin Vorsicht bei der Smartphone-Nutzung geboten, denn für die Schweiz, die Isle of Man, die britischen Kanalinseln und San Marino, Andorra und Monaco gilt die EU-Verordnung nicht. Manche Provider ordnen diese tarifabhängig trotzdem der EU-Länderliste zu, andere aber nicht. Vor allem Reisende in Grenzgebieten müssen daher aufpassen, in welches Mobilfunknetz sich ihr Handy gerade eingebucht hat.

Wer zum Beispiel von Deutschland nach Italien unterwegs ist und dabei die Schweiz durchquert, sollte nach dem Passieren der Grenze die Gebühren-Info-SMS des genutzten Netzbetreibers beachten, Die Hinweis-Kurznachrichten der Provider treffen spätestens einige Minuten nach dem ersten Einbuchen des Telefons in ein ausländisches Netz ein – auch dann, wenn es sich um einen EU-Mitgliedstaat handelt, der unter die EU-Roaming-Verordnung fällt.
Ebenfalls zu beachten ist, dass die EU-Regulierung auf Schiffen und Flugzeugen, die Gespräche und Daten via Satellit vermitteln, nicht gilt.

Die neuen Bedingungen gelten im EU-Reiseland, aus dem EU-Reiseland nach Deutschland und in andere EU-Länder.
In folgenden Ländern gelten die regulierten Preise:

Azoren Liechtenstein
Belgien Litauen
Bulgarien Luxemburg
Ceuta Madeira
Dänemark Malta
Estland Martinique
Finnland Mayotte
Frankreich (exklusive Monaco) Melilla
Französisch Guyana Niederlande
Gibraltar Norwegen
Griechenland Österreich
Großbritannien Polen
Guadeloupe & Saint-Martin Portugal
Irland Rumänien
Island Schweden
Italien Slowenien
Kanarische Inseln Spanien
Kroatien Tschechien
La Réunion Ungarn
Lettland Zypern (exklusive Nord-Zypern)

Tipps:
Bei längeren Aufenthalten in einem Land lohnt sich oft der Erwerb und die Nutzung einer regionalen Prepaidkarte.
Die Nutzung des handyinternen Modems als WLAN-Router erspart die Kosten für eine extra SIM-Karte für’s Tablett.
Freies WLAN ist im Ausland häufig vorhanden. Aber Achtung: Nicht jeder Hotspot ist vertrauenswürdig und sollte für sicherheitsrelevante Nutzungen gewählt werden.

Alle Angaben ohne Gewähr!

 

 

schirmer tk – jetzt STARFACE Certified Partner

STARFACE_Certified-Partner

 STARFACE ist eine vielfach ausgezeichnete Telefonanlage „Made in Germany“. Sie integriert sich komplett in die IT- und Kommunikationsstrukturen Ihres Unternehmens,  basiert auf offenen Standards und arbeitet in Windows-, Linux- und Mac OS X-Umgebungen.

Wir belohnen Ihre Empfehlung

Kunden werben Kunden Empfehlen lohnt sich. Bei uns gibt es nicht nur für DSL- und Festnetzverträge eine Werbeprämie. Auch wenn Sie die  EWE Mobilfunkprodukte weiterempfehlen bekommen Sie eine Prämie für jede erfolgreiche Kundenempfehlung.